Häufige Fragen und Antworten

Sie möchten uns Ihre Druckdaten zur Verfügung stellen und haben Fragen zum Dateiformat, Druckverfahren oder ähnliches? Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Antworten zusammengestellt.

1. Wie kann ich meine Druckdaten an mst druckoptimierer übermitteln?

Gerne können Sie uns Ihre nicht personenbezogenen Daten per E-Mail über info@druckoptimierer.at senden. Für die Übermittlung von Adressdaten (personalisierte Druckdaten)

ist eine Übermittlung per Email nur in verschlüsselter Form zulässig. Für die personenbezogene Datenübermittlung steht Ihnen unser TeamBeam-Server zur Verfügung. Bitte verwenden Sie nachstehenden Link zur Datenübermittlung
 

 

 

2. Welches Dateiformat sollte meine Datei haben?

Ideal zum Drucken eignet sich eine Datei im PDF X1 oder höher.  

 

3. Welche Auflösung benötige ich für Posterdrucke?

Wir empfehlen eine Auflösung von mindestens 300 dpi. In Einzelfällen kann auch eine geringere Auflösung ausreichen.

 

4. Kann ich meine Daten vor dem Drucken nochmals einsehen?

Grundsätzlich erstellen wir vor jedem Druckgang einen Korrekturabzug (Ansichts-PDF). Hier besteht die Möglichkeit das Endresultat vorab anzusehen.

 

5. Wie setzt sich der Druckpreis zusammen?

Beim Druckpreis unterscheidet man zwischen dem Druckpreis, dem Fortdruckpreis und dem Nachdruckpreis.

 

Der Druckpreis, basiert immer auf einem bestimmten Druckerzeugnis in einer exakt definierten Qualität und einer bestimmten Auflage.  Der sich daraus ergebende Gesamtpreis ist der Druckpreis. Dazu können noch Mehrkosten für bestimmte Leistungen hinzugerechnet werden. (Druckvorstufe, Stanzwerkzeuge, Proofs...)

 

Als Fortdruckpreis bezeichnet man den Druck einer Mehrmenge innerhalb der gleichen Produktion zu der bestellten Auflage.

Es fallen keine Nebenkosten aller Art an. (Vorstufen-, Druckplattenkosten, Werkzeugkosten, Einrichtekosten...)

 

Von einem unveränderten Nachdruck spricht man, wenn eine Drucksache in unveränderter Form erneut produziert wird. (Auflagenunabhängig)

 

6. Was bedeutet Überfüller?

Unter Überfüller versteht man die Beschnittzugabe am Rand des Druckproduktes. Das heißt, wenn das Druckmotiv bis zum Papierrand reichen soll, muss die Datei 3mm über die Schnittmarken gehen.

 

Sie haben weitere Fragen zu Ihrem Druck?

Rufen Sie uns einfach an unter +43 463 298040 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mst druckoptimierer